Home Aktuell Termine Mitglieder Galerie Gästebuch Geschichte Tradition
Die Tradition

Die Traditionen eines jeden lebendigen Vereins sind nicht statisch. Manche Traditionen werden unverändert beibehalten, andere abgewandelt oder ganz aufgegeben.
Die Mailehenversteigerung und der Maiball werden bis heute eigenständig vom JGV organisiert und veranstaltet. Die Martinskirmes unter der Mitbeteiligung anderer Vereine.
Die Mailehenversteigerung wird jedes Jahr mit dem Singen des Liedes "Der Mai ist gekommen" eröffnet. Versteigert werden alle ledigen Dorfschönheiten , die das 15. Lebensjahr vollendet haben. Die Versteigerung endet mit der Ermittlung des Maikönigspaares. König wird der Meistbietende, Königin die Meistgebotene. Zum Maiball wird das Maikönigspaar im Festzug zum Vereinslokal geleitet und steht dann im Mittelpunkt der Festlichkeit. Höhepunkt einer jeden Maiballnacht ist das Fähndelschwenken zu Ehren des neuen Maikönigspaares. Das Fähndelschwenken war anfangs ein von Landsknechten, später ein von Zünften, Bruderschaften und Schützengesellschaften ausgeübter Brauch. Heute wird das Fähndelschwenken noch von Junggesellen- und Schützenvereinen in Holland und Flandern sowie am Nieder- und Mittelrhein aktiv betrieben und die Tradition somit am Leben erhalten. Das Fahnenschwingen entwickelte sich um die Jahrhundertwende zum Kunstschwingen, hat inzwischen durch das "Fahnenwerfen" akrobatische Züge angenommen und mit der ursprünglichen Bedeutung des Honnefer Fähndelschwenkens insofern nur noch wenig gemein.
Seit Napoleons Zeiten gibt es für das bis dahin allgemein gültige Regelschwenken eine rechts- und linksrheinische Regel.
Das rechtsrheinisch gelegene Honnef, das weniger lang unter der Herrschaft des Korsen stand, hielt an der alten Regel des Pflichtschwenkens bis zum 1. Weltkrieg fest.
Auf Wettbewerben setzte sich das Kunstschwenken mehr und mehr durch. Den hiervon begeisterten Fähnrichen der Nachkriegszeit wäre das Wissen um die Bedeutung des Regelschwenkens verlorengegangen, hätten die Veteranen es ihnen nicht vermittelt.
Impressum Kontakt Links Admin